♥♥♥’s-Sache

Nach dem Motto „Tu Gutes und sprich darüber…“ möchte ich euch meine Herzensprojekte vorstellen.

Zum einen meine Patenschaft, die ich dieses Jahr übernommen habe.

Shantanu, mein Patenkind (siehe Steckbrief) kommt aus Neu-Delhi. In der Indischen Millionenstadt liegen Armut und Reichtum dicht beieinander. Die Armut trifft die Kinder besonders hart. Sie werden von den Eltern zum Betteln auf die Straße geschickt oder sie müssen schon früh arbeiten. Essen, Kleidung und Hygiene ist für sie Luxus.

Shantanu darf, Dank des Sunshine Projekts, noch Kind sein. Er träumt von einer besseren Zukunft (er will Polizist werden). Das Sunshine Projekt bietet ihm einen Hort mit einer Ganztagsbetreuung. Die Kinder bekommen regelmäßige Mahlzeiten, sie werden unterrichtet und sie sollen spielen und ihre Sorgen dabei auch vergessen dürfen!

Als Patin bekomme ich regelmäßig Post von Shantanu und ich dürfte ihn jederzeit besuchen kommen. Er schreibt mir wie es ihm geht und was er braucht.

Mein Geld kommt also auch wirklich bei ihm an!

Ich würde mich riesig freuen, wenn auch ihr das Sunshine Project unterstützen würdet, egal ob mit einer Patenschaft oder einer Spende für den Hort. Selbst eine – für uns kleine Summe – von 15 Euro im Monat, hilft den Kids schon ungemein weiter.

 

Also nicht lang überlegen, spenden!

Hier findet ihr alle Informationen:

http://www.sunshineproject-delhi.org/gr/donation_helping.html

IMG_1995

Jetzt zu einer anderen Herzensangelegenheit.

Ich liebe Tiere über alles, bin selber mit Hunden und Katzen aufgewachsen.

Deswegen liegt mir der Tierschutz sehr am Herzen.

Ich bin nicht radikal, will keinem meine Meinung aufzwängen. Aber ich hab eine Meinung und zu der stehe ich auch:  Tiere haben das Recht auf ein schönes Leben. Sie sind nicht dafür da, um uns zu ernähren oder uns mit ihrem Fell warmzuhalten!

Ich verlange nicht, dass die ganze Welt vegan wird, aber ich würde mich freuen, wenn sich jeder Gedanken über seinen Fleischkonsum und den von Milchprodukten macht und Echtpelz durch Kunstfell ersetzt.

Und ich würde mich freuen, wenn auch ihr die Tierschutzorganisation PETA unterstützen würdet.

http://www.peta.de/aktiv

18.08.2015 Foto: Juergen Friedrich, Burgfarrnbacher Str. 63, 90513 Zirndorf. Motiv: Sky Sportmoderatorin Anna Noé (26) mit vegetarischem Imbiss des Nuernberger Stadioncaterers ARAMARK. Beschreibung: Gut verpflegt ist halb gewonnen. In dieser Fußballsaison ermittelte die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. erneut das Veggie-freundlichste Stadion der Ersten und Zweiten Bundesliga. Vorbildhaft sind die jeweils Erstplatzierten – der FC Schalke 04 mit der Veltins Arena in der Ersten Liga sowie der TSV 1860 München in der Zweiten Liga. Beide Stadien bieten Fußballfans eine große Vielfalt an vegetarischen und veganen Speisen. Für den 1. FC Nürnberg lief es in der Liga zwar nicht immer ganz rund, aber dafür erreichte das Grundig Stadion mit 17 Essenspunkten und Platz 3 eine Topposition im Veggie-Ranking. Die Fans des 1. FC Nürnberg können sich in der Halbzeitpause an einer großen Auswahl an Backwaren und Leckereien wie Gemüsefrikadellen oder Hirsetalern satt essen – die stehen in keinem anderen Stadion auf der Speisekarte. Das Catering ist damit auf jeden Fall erstligareif und vielleicht auch eine gute Anregung für andere Stadien. Den dritten Platz teilen sich die Nürnberger mit dem FSV Frankfurt. Zum 10-jährigen Jubiläum der PETA-Wertung konnte die Tierrechtsorganisation Ex-Nationalspieler Timo Hildebrand als Schirmherrn gewinnen. „Vegane Ernährung und Fußball sind eine Top-Kombination. Immer mehr Sportler und Fans setzen sich damit auseinander, was sie essen und woher ihr Essen kommt“, so Timo Hildebrand. „Dass es mittlerweile in vielen Stadien ein entsprechendes Angebot gibt, freut mich persönlich sehr. Die Caterer reagieren damit auf die große Nachfrage nach gesunden und tierleidfreien Optionen.“ In den letzten Jahren wurde das Angebot rein pflanzlicher Speisen in den Stadien kontinuierlich ausgebaut. „Inzwischen stehen neben Pommes und Brezeln vermehrt Angebote wie vegane Frühlingsrollen mit Dipp, Gemüsetaschen

 

 

Moderatorin TV, Radio, Shows, Events, Galas, Messen